Heilpädagogische Kinder- und Jugendwohnanlage

Waldschlösschen

Unsere Heilpädagogische Kinder- und Jugendwohnanlage „Waldschlösschen“ ist eine Einrichtung der stationären Kinder- und Jugendhilfe,
in der Hilfe zur Erziehung entsprechend dem Sozialgesetzbuch VIII / KJHG geleistet wird.

Die Einrichtung mit dem freundlichen Ambiente wurde 1998 in der Spreewaldstadt Lübben erbaut und eröffnet.
In den nachfolgenden Jahren wurden das Konzept und die heilpädagogische Arbeit methodisch und bedarfsorientiert kontinuierlich weiterentwickelt, so dass neue Angebote geschaffen wurden, um das Leistungsspektrum zu erweitern.

In unserer Einrichtung werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aufgenommen, in der Regel im Alter zwischen 5 und 18 Jahren. Es stehen insgesamt 50 Plätze und 3 Plätze für Not- und Krisensituationen zur Verfügung.

Bei Interesse stehen wir jederzeit telefonisch zur Verfügung und übersenden Ihnen gern unsere Konzeption.
Rechtsgrundlagen der Unterbringung: §§ 20, 27, 30, 34, 35, 35a, 41SGB VIII